top of page

Coming-Out Tipps

Aktualisiert: 24. Dez. 2023

Für jeden ist es anders, aber für niemanden einfach, sich als trans* Person zu outen. Deshalb möchten wir euch einige Tipps zum Thema Coming-out mit auf den Weg geben.


➡️ Coming-out bezeichnet den Prozess einer Person, sich selbst ihrer sexuellen Identität oder Geschlechtsidentität bewusst zu werden & diese im privaten und/oder öffentlichen Kreis zu bekennen.

 

1️⃣ Überlege gut, wem du vertraust. Schätze bereit im Vorfeld ein, von wem du eher Gegenwind bekommst und von wem nicht. ⠀


2️⃣ Informiere dich vorher gut über das Thema, denn so kannst du bei Rückfragen, Rede & Antwort stehen. Zudem zeigt es der Person, dass du dich wirklich mit dem Thema auseinandersetzt ℹ️


3️⃣ Überlege dir, ob du vielleicht einen Brief schreiben möchtest. Das ist völlig ok! Nicht jeder kann so was persönlich 📄⠀


4️⃣ Es mag bescheuert klingen, aber übe dein Coming-out vorher, So wirst du sicherer 🗣


5️⃣ Finde den richtigen Zeitpunkt, am besten einen ruhigen, wo auch noch Luft nach hinten ist. So können Fragen beantwortet werden 🕰


6️⃣ Sei einfach du selbst, bleib positiv und selbstsicher🧔🏽


7️⃣ Ganz wichtig: Habe Geduld❗️Der eine oder andere braucht erst mal Zeit, das Ganze zu verarbeiten.⠀


8️⃣ Setzt euch hin und redet, schafft Unklarheiten aus dem Weg,


9️⃣ Brich das Gespräch ab, wenn es offenbar zu keinem positiven Ergebnis führt. Aber bleibe dennoch freundlich.


🔟 Such dir Hilfe und Rat bei Freund*innen und Familienmitgliedern, die hinter dir stehen.


1️⃣1️⃣ Sprich mit Ärzt*innen, Psycholog*innen und anderen trans* Personen über deinen zukünftigen Weg.

111 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page