top of page

Mastektomie - Mamillenschnitt

Aktualisiert: 25. Dez. 2023



Welche Technik die Richtige für jede Person ist, kann pauschal nicht beantwortet werden.

Die Wahl der passenden Schnitttechnik hängt von vielen Punkten ab.


Hierzu zählen vor allem:

  • Hautüberschuss

  • Lage der Brust (bspw. nah beieinander, eher hängend, etc.)

  • Lage & Größe der Brustwarze

  • Größe der Brust

Ebenfalls ist hier - wie bei allen OPs auch - die Wahl der richtigen Operateur*innen bedeutungsvoll!

Haltet euch bitte immer vor Augen, dass ihr für den Rest eures Lebens, mit diesem Ergebnis verbringen müsst.

 
Was noch wichtig zu sagen ist:

Das Ziel bei jeder der Techniken ist, eine FAST "normale", maskulin aussehende Brust zu erreichen. Im besten Fall mit sensibler und anatomisch korrekt platzierter Brustwarze (falls ihr dies wünscht), sowie unauffälligen Narben.


Warum habe ich "normale" geschrieben?


⇾ Weil es keine normale Brust gibt. Jede Brust ist absolut einzigartig, hat ihre Ecken & Kanten, ihre individuellen Merkmale.


Ebenso muss euch bewusst sein, dass eine Brust NIEMALS 100 % flach ist - so was ist auch ziemlich unnatürlich.

 

Diese Methode ist auch bekannt unter dem Namen "kleine Schnitte".

Hier führt die Schnitttechnik lediglich um die Brustwarzen herum.

Bei der Periareolären & der "Schlüsselloch" Mastektomie, wird das Brustgewebe durch einen kleinen Schnitt

um die Brustwarze herum entfernt. Hier wird das gesamte Brustgewebe entfernt, während die Brustwarze und der Hautbereich um die Brustwarze herum intakt bleibt.


Das Verfahren ermöglicht eine schnelle Erholung und gute kosmetische Ergebnisse - vorausgesetzt, alle Bedingungen sind erfüllt -, da das äußere Erscheinungsbild der Brust weitgehend intakt bleibt.

 

Vorteile

  • Kleine, kaum sichtbare Narben

  • Gestielte Brustwarzen: Brustwarze bleibt während der OP an Blut- & Nervenversorgung angeschlossen


Nachteile

  • Es kann nur bedingt Haut entfernt werden

  • Korrektur anfällig (z.B. bei viel Hautüberschuss)

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page